Unser Team

Wer sind wir?

 
Wir, das sind Jonathan und Maurice, zwei ehemalige Schülervertreter, die die Schule digitaler gestalten wollen!
 

(v.l.n.r) Maurice und Jonathan


 

Maurice


 

Jonathan


 
Die App

Was machen wir eigentlich?


Deshalb haben wir MySchool Digital gegründet, um euch zu unterstützen.
Mit der msd.mobile app könnt ihr als SV/SMV/SR optimal mit euren Mitschülern in Kontakt treten und diese an eurer Arbeit teilhaben lassen.

Durch diese neue Partizipationsmöglichkeiten möchten wir eine neue Dynamik in eure Arbeit bringen und zeitgleich Unmengen an Zeit sparen.

Beispielsweise könnt ihr über Abstimmungen herausfinden, welches Motto die nächste Mittelstufenparty haben soll oder welche neuen Anschaffungen für den Oberstufenraum getätigt werden soll.

Die SchülerInnenvertretung ist, was ihr daraus macht!
 
Unser Ziel

Was ist unsere Vision?

 
Unser Ziel ist es, die Schule von den Möglichkeiten der Digitalisierung profitieren zu lassen. Deshalb werden wir unsere App in Zukunft um Funktionen wie beispielsweise einer internen Nachhilfebörse, Stundenpläne, Notenlisten und vielen weiteren erweitern!
Spendenfinanziert

Wie finanzieren wir uns?

Wir sahen einen großen Bedarf an schneller, transparenter Kommunikation zwischen unserer Schülervertretung und unseren Mitschülern - so entstand damals das Projekt. Neben viel ehrenamtlichem Herzblut flossen einige Euros in die Entwicklung der Software. Allerdings haben wir Glück, dass wir mit dem Ministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend im Rahmen der Bundesinitiative ,,Demokratie Leben“ einen Unterstützer gefunden haben. Daher ist es uns möglich, die Software für euch komplett kostenlos und ohne Werbung anzubieten! Wir sind sehr glücklich darüber, denn unser Ziel ist es nicht, von euch Geld zu bekommen, sondern euch zu helfen, euren Mitschülern zu helfen. Selbstverständlich nehmen wir trotzdem gerne Spenden entgegen, welche die Weiterentwicklung der Software gewährleistet.
 
Spendenfinanziert

Wie finanzieren wir uns?

 
Wir sahen einen großen Bedarf an schneller, transparenter Kommunikation zwischen unserer Schülervertretung und unseren Mitschülern - so entstand damals das Projekt. Neben viel ehrenamtlichem Herzblut flossen einige Euros in die Entwicklung der Software. Allerdings haben wir Glück, dass wir mit dem Ministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend im Rahmen der Bundesinitiative ,,Demokratie Leben“ einen Unterstützer gefunden haben. Daher ist es uns möglich, die Software für euch komplett kostenlos und ohne Werbung anzubieten! Wir sind sehr glücklich darüber, denn unser Ziel ist es nicht, von euch Geld zu bekommen, sondern euch zu helfen, euren Mitschülern zu helfen. Selbstverständlich nehmen wir trotzdem gerne Spenden entgegen, welche die Weiterentwicklung der Software gewährleistet.
Schreibt uns!

Ihr wollt mitmachen?

 
Wenn wir euch überzeugen konnten, die Vorzüge der Digitalisierung zu nutzen, füllt unser Kontaktformular aus oder schreibt uns über Instagram @myschool_digital oder Facebook @msd.mobile den Namen eurer Schule sowie eure E-Mail-Adresse, damit wir euch die Zugangsdaten zukommen lassen können.
Gerne helfen wir auch beim Einrichten der Software, sodass alles reibungslos klappt.
Jetzt testen!